Free cookie consent management tool by TermsFeedUpdate cookies preferencesUpdate cookies preferences

One Clear Picture for
Many Lease Contracts

short clip showing a dashboard fille din seconds with data from a lease contract

AI Document Processing (AIDP) for chain stores and real-estate investors.

✓ Data Maintenance
✓ Cost Overview
✓ Deadline Management
✓ Service Charge Audit
✓ Custom Reports



Tired of wasting time in paper?


© clearlea.se 2024. All rights reserved.

One Clear Picture for
Many Lease Contracts

short clip showing a dashboard fille din seconds with data from a lease contract

AI Document Processing (AIDP) for chain stores and real-estate investors.

✓ Data Maintenance
✓ Automatic tenant charter
✓ Index Monitoring
✓ Deadline Management
✓ Custom Reports



Tired of wasting time in paper?


© clearlea.se 2024. All rights reserved.

Newsletter

Thank You!

Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Imprint


Transparency and accountability are the cornerstones of professionalism. Our imprint reflects our commitment to providing clear and accurate information about our organization, thereby fostering trust and laying a solid foundation for fruitful engagements.Please note that the imprint needs to be in German as this is the legal jurisdiction clearlea.se operates in. Contact us if there are any questions - we are happy to help.

Angaben gemäß § 5TMGclearlea.se Immobiliensoftware UG (haftungsbeschreangt)
Anschrift: c/o Hieronymus Deutsch, Elsenstraße 5, 12435 Berlin
Vertreten durch: Hieronymus Deutsch
Registereintrag: Amtsgericht Charlottenburg, HRB 256976 B

Kontakt
Tel. Nr.: +49 1573 001 388 6
E-Mail: hello@clearlea.se
Website: clearlea.se
Haftung für InhalteWir bemühen uns die Inhalte unserer Seite aktuell zu halten. Trotz sorgfältiger Bearbeitung bleibt eine Haftung ausgeschlossen.Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen, werden wir diese Inhalte umgehend entfernen. Eine diesbezügliche Haftung übernehmen wir erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer möglichen Rechtsverletzung.Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Für die Inhalte und die Richtigkeit der Informationen verlinkter Websites fremder Informationsanbieter wird keine Gewähr übernommen.
Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße OHNE BEANSTANDUNG überprüft. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.
Datenschutz
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Eine Vertraulichkeit im Hinblick auf die Datenschutzbestimmungen wird nur unter der vorstehenden Einschränkung gewährleistet. Insbesondere sollen alle Mitteilungen von personenbezogenen Daten über das Internet nur erfolgen, soweit nicht Rechte Dritter berührt werden. Es sei denn der Dritte hat in Kenntnis der vorstehenden Sicherheitslücken ebenfalls seine Zustimmung erklärt. Eine Haftung des Seitenbetreibers wird für die durch solche Sicherheitslücken entstehenden Schäden oder Unterlassungsansprüche ausgeschlossen.
Der Nutzung der im Zuge der Impressumspflicht und der weiteren veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte bspw. zur Übersendung von unangeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird widersprochen. Wir behalten uns rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

EU-Streitschlichtung
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr/.
Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum.
Verbraucher­streit­beilegung/Universal­schlichtungs­stelle
Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Privacy


Protecting your privacy and safeguarding your data is our top priority. We adhere to stringent data protection standards to ensure the confidentiality, integrity, and security of your information. Your trust is invaluable to us, and we are committed to the highest level of professionalism in handling and protecting your personal data.Please note that the privacy policy needs to be in German as this is the legal jurisdiction clearlea.se operates in. Contact us if there are any question - we are happy to help.

1. Datenschutz auf einen Blick
Allgemeine Hinweise
Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie diese Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.
Datenerfassung auf dieser Website
Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?
Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Abschnitt „Hinweis zur Verantwortlichen Stelle“ in dieser Datenschutzerklärung entnehmen.
Wie erfassen wir Ihre Daten?
Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z. B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.
Andere Daten werden automatisch oder nach Ihrer Einwilligung beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z. B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie diese Website betreten.
Wofür nutzen wir Ihre Daten?
Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.
Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?
Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Wenn Sie eine Einwilligung zur Datenverarbeitung erteilt haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Außerdem haben Sie das Recht, unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.
Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit an uns wenden.
Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern
Beim Besuch dieser Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit sogenannten Analyseprogrammen.
Detaillierte Informationen zu diesen Analyseprogrammen finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung.
2. Hosting
Externes Hosting
Diese Website wird bei einem externen Dienstleister gehostet (Hoster). Die personenbezogenen Daten, die auf dieser Website erfasst werden, werden auf den Servern des Hosters gespeichert. Hierbei kann es sich v. a. um IP-Adressen, Kontaktanfragen, Meta- und Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Kontaktdaten, Namen, Websitezugriffe und sonstige Daten, die über eine Website generiert werden, handeln.
Der Einsatz des Hosters erfolgt zum Zwecke der Vertragserfüllung gegenüber unseren potenziellen und bestehenden Kunden (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) und im Interesse einer sicheren, schnellen und effizienten Bereitstellung unseres Online-Angebots durch einen professionellen Anbieter (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und § 25 Abs. 1 TTDSG, soweit die Einwilligung die Speicherung von Cookies oder den Zugriff auf Informationen im Endgerät des Nutzers (z. B. Device-Fingerprinting) im Sinne des TTDSG umfasst. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.
Unser Hoster wird Ihre Daten nur insoweit verarbeiten, wie dies zur Erfüllung seiner Leistungspflichten erforderlich ist und unsere Weisungen in Bezug auf diese Daten befolgen.
Wir setzen folgenden Hoster ein:Carrd Inc., 231 Public Square Suite 300, Franklin, TN 37064Auftragsverarbeitung
Wir haben einen Vertrag über Auftragsverarbeitung (AVV) mit dem oben genannten Anbieter geschlossen. Hierbei handelt es sich um einen datenschutzrechtlich vorgeschriebenen Vertrag, der gewährleistet, dass dieser die personenbezogenen Daten unserer Websitebesucher nur nach unseren Weisungen und unter Einhaltung der DSGVO verarbeitet.
3. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen
Datenschutz
Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.
Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Hinweis zur verantwortlichen Stelle
Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:
Hieronymus Deutsch
Elsenstr. 5
12435 Berlin
Telefon: +49 1573 001 388 6
E-Mail: info@clearlea.se
Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z. B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.
Speicherdauer
Soweit innerhalb dieser Datenschutzerklärung keine speziellere Speicherdauer genannt wurde, verbleiben Ihre personenbezogenen Daten bei uns, bis der Zweck für die Datenverarbeitung entfällt. Wenn Sie ein berechtigtes Löschersuchen geltend machen oder eine Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen, werden Ihre Daten gelöscht, sofern wir keine anderen rechtlich zulässigen Gründe für die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten haben (z. B. steuer- oder handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen); im letztgenannten Fall erfolgt die Löschung nach Fortfall dieser Gründe.
Allgemeine Hinweise zu den Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung auf dieser Website
Sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO bzw. Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO, sofern besondere Datenkategorien nach Art. 9 Abs. 1 DSGVO verarbeitet werden. Im Falle einer ausdrücklichen Einwilligung in die Übertragung personenbezogener Daten in Drittstaaten erfolgt die Datenverarbeitung außerdem auf Grundlage von Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sofern Sie in die Speicherung von Cookies oder in den Zugriff auf Informationen in Ihr Endgerät (z. B. via Device-Fingerprinting) eingewilligt haben, erfolgt die Datenverarbeitung zusätzlich auf Grundlage von § 25 Abs. 1 TTDSG. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Sind Ihre Daten zur Vertragserfüllung oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, verarbeiten wir Ihre Daten auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Des Weiteren verarbeiten wir Ihre Daten, sofern diese zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich sind auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO. Die Datenverarbeitung kann ferner auf Grundlage unseres berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erfolgen. Über die jeweils im Einzelfall einschlägigen Rechtsgrundlagen wird in den folgenden Absätzen dieser Datenschutzerklärung informiert.
Hinweis zur Datenweitergabe in die USA und sonstige Drittstaaten
Wir verwenden unter anderem Tools von Unternehmen mit Sitz in den USA oder sonstigen datenschutzrechtlich nicht sicheren Drittstaaten. Wenn diese Tools aktiv sind, können Ihre personenbezogene Daten in diese Drittstaaten übertragen und dort verarbeitet werden. Wir weisen darauf hin, dass in diesen Ländern kein mit der EU vergleichbares Datenschutzniveau garantiert werden kann. Beispielsweise sind US-Unternehmen dazu verpflichtet, personenbezogene Daten an Sicherheitsbehörden herauszugeben, ohne dass Sie als Betroffener hiergegen gerichtlich vorgehen könnten. Es kann daher nicht ausgeschlossen werden, dass US-Behörden (z. B. Geheimdienste) Ihre auf US-Servern befindlichen Daten zu Überwachungszwecken verarbeiten, auswerten und dauerhaft speichern. Wir haben auf diese Verarbeitungstätigkeiten keinen Einfluss.
Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung
Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.
Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowie gegen Direktwerbung (Art. 21 DSGVO)
Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.
Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.
SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung
Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.
Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.
Verschlüsselter Zahlungsverkehr auf dieser Website
Besteht nach dem Abschluss eines kostenpflichtigen Vertrags eine Verpflichtung, uns Ihre Zahlungsdaten (z. B. Kontonummer bei Einzugsermächtigung) zu übermitteln, werden diese Daten zur Zahlungsabwicklung benötigt.
Der Zahlungsverkehr über die gängigen Zahlungsmittel (Visa/MasterCard, Lastschriftverfahren) erfolgt ausschließlich über eine verschlüsselte SSL- bzw. TLS-Verbindung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.
Bei verschlüsselter Kommunikation können Ihre Zahlungsdaten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.
Auskunft, Löschung und Berichtigung
Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit an uns wenden.
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Hierzu können Sie sich jederzeit an uns wenden. Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung besteht in folgenden Fällen:
• Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten bestreiten, benötigen wir in der Regel Zeit, um dies zu überprüfen. Für die Dauer der Prüfung haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
• Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unrechtmäßig geschah/geschieht, können Sie statt der Löschung die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen.
• Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, Sie sie jedoch zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigen, haben Sie das Recht, statt der Löschung die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
• Wenn Sie einen Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben, muss eine Abwägung zwischen Ihren und unseren Interessen vorgenommen werden. Solange noch nicht feststeht, wessen Interessen überwiegen, haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt haben, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.
Widerspruchsrechte
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.
WENN WIR IM RAHMEN EINER INTERESSENABWÄGUNG IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN AUFGRUND UNSERES ÜBERWIEGENDEN BERECHTIGTEN INTERESSES VERARBEITEN, HABEN SIE DAS JEDERZEITIGE RECHT, AUS GRÜNDEN, DIE SICH AUS IHRER BESONDEREN SITUATION ERGEBEN, GEGEN DIESE VERARBEITUNG WIDERSPRUCH MIT WIRKUNG FÜR DIE ZUKUNFT EINZULEGEN.
MACHEN SIE VON IHREM WIDERSPRUCHSRECHT GEBRAUCH, BEENDEN WIR DIE VERARBEITUNG DER BETROFFENEN DATEN. EINE WEITERVERARBEITUNG BLEIBT ABER VORBEHALTEN, WENN WIR ZWINGENDE SCHUTZWÜRDIGE GRÜNDE FÜR DIE VERARBEITUNG NACHWEISEN KÖNNEN, DIE IHRE INTERESSEN, GRUNDRECHTE UND GRUNDFREIHEITEN ÜBERWIEGEN, ODER WENN DIE VERARBEITUNG DER GELTENDMACHUNG, AUSÜBUNG ODER VERTEIDIGUNG VON RECHTSANSPRÜCHEN DIENT.
WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VON UNS VERARBEITET, UM DIREKTWERBUNG ZU BETREIBEN, HABEN SIE DAS RECHT, JEDERZEIT WIDERSPRUCH GEGEN DIE VERARBEITUNG SIE BETREFFENDER PERSONENBEZOGENER DATEN ZUM ZWECKE DERARTIGER WERBUNG EINZULEGEN. SIE KÖNNEN DEN WIDERSPRUCH WIE OBEN BESCHRIEBEN AUSÜBEN.MACHEN SIE VON IHREM WIDERSPRUCHSRECHT GEBRAUCH, BEENDEN WIR DIE VERARBEITUNG DER BETROFFENEN DATEN ZU DIREKTWERBEZWECKEN.

4. Datenerfassung auf dieser Website
Cookies
Unsere Internetseiten verwenden so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien und richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an. Sie werden entweder vorübergehend für die Dauer einer Sitzung (Session-Cookies) oder dauerhaft (permanente Cookies) auf Ihrem Endgerät gespeichert. Session-Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Permanente Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese selbst löschen oder eine automatische Löschung durch Ihren Webbrowser erfolgt.
Teilweise können auch Cookies von Drittunternehmen auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite betreten (Third-Party-Cookies). Diese ermöglichen uns oder Ihnen die Nutzung bestimmter Dienstleistungen des Drittunternehmens (z. B. Cookies zur Abwicklung von Zahlungsdienstleistungen).
Cookies haben verschiedene Funktionen. Zahlreiche Cookies sind technisch notwendig, da bestimmte Websitefunktionen ohne diese nicht funktionieren würden (z. B. die Warenkorbfunktion oder die Anzeige von Videos). Andere Cookies dienen dazu, das Nutzerverhalten auszuwerten oder Werbung anzuzeigen.
Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs, zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z. B. für die Warenkorbfunktion) oder zur Optimierung der Website (z. B. Cookies zur Messung des Webpublikums) erforderlich sind (notwendige Cookies), werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert, sofern keine andere Rechtsgrundlage angegeben wird. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von notwendigen Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Sofern eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies und vergleichbaren Wiedererkennungstechnologien abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage dieser Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und § 25 Abs. 1 TTDSG); die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren.
Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen erläutert, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Diese finden Sie für die jeweiligen Browser unter den folgenden Links:Edge: https://support.microsoft.com/de-de/windows/löschen-und-verwalten-von-cookies-168dab11-0753-043d-7c16-ede5947fc64d
Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen
Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de&hlrm=en
Safari: https://support.apple.com/de-de/guide/safari/sfri11471/12.0/mac/10.14
Opera: https://help.opera.com/de/latest/web-preferences/#cookies
Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.
Soweit Cookies von Drittunternehmen oder zu Analysezwecken eingesetzt werden, werden wir Sie hierüber im Rahmen dieser Datenschutzerklärung gesondert informieren und ggf. eine Einwilligung abfragen.
Server-Log-Dateien
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:
• Browsertyp und Browserversion
• verwendetes Betriebssystem
• Referrer URL
• Hostname des zugreifenden Rechners
• Uhrzeit der Serveranfrage
• IP-Adresse
Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.
Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung seiner Website – hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden.
Kontaktformular
Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.
Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) sofern diese abgefragt wurde; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.
Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.
Anfrage per E-Mail, Telefon
Wenn Sie uns per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wird Ihre Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage) zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.
Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) sofern diese abgefragt wurde; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.
Die von Ihnen an uns per Kontaktanfragen übersandten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihres Anliegens). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.
5. Soziale Medien
LinkedIn Plugin
Diese Website nutzt Funktionen des Netzwerks LinkedIn. Anbieter ist die LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Irland.
Bei jedem Abruf einer Seite dieser Website, die Funktionen von LinkedIn enthält, wird eine Verbindung zu Servern von LinkedIn aufgebaut. LinkedIn wird darüber informiert, dass Sie diese Website mit Ihrer IP-Adresse besucht haben. Wenn Sie den „Recommend-Button“ von LinkedIn anklicken und in Ihrem Account bei LinkedIn eingeloggt sind, ist es LinkedIn möglich, Ihren Besuch auf dieser Website Ihnen und Ihrem Benutzerkonto zuzuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn haben.
Die Verwendung des LinkedIn-Plugins erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an einer möglichst umfangreichen Sichtbarkeit in den Sozialen Medien. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und § 25 Abs. 1 TTDSG, soweit die Einwilligung die Speicherung von Cookies oder den Zugriff auf Informationen im Endgerät des Nutzers (z. B. Device-Fingerprinting) im Sinne des TTDSG umfasst. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.
Die Datenübertragung in die USA wird auf die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gestützt. Details finden Sie hier: https://www.linkedin.com/help/linkedin/answer/62538/datenubertragung-aus-der-eu-dem-ewr-und-der-schweiz?lang=de
Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn unter: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy.
XING Plugin
Diese Website nutzt Funktionen des Netzwerks XING. Anbieter ist die New Work SE, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg, Deutschland.
Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von XING enthält, wird eine Verbindung zu Servern von XING hergestellt. Eine Speicherung von personenbezogenen Daten erfolgt dabei nach unserer Kenntnis nicht. Insbesondere werden keine IP-Adressen gespeichert oder das Nutzungsverhalten ausgewertet.
Die Speicherung und Analyse der Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an einer möglichst umfangreichen Sichtbarkeit in den Sozialen Medien. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und § 25 Abs. 1 TTDSG, soweit die Einwilligung die Speicherung von Cookies oder den Zugriff auf Informationen im Endgerät des Nutzers (z. B. Device-Fingerprinting) im Sinne des TTDSG umfasst. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.
Weitere Information zum Datenschutz und dem XING Share-Button finden Sie in der Datenschutzerklärung von XING unter: https://www.xing.com/app/share?op=data_protection.
6. Analyse-Tools und Werbung
Google Analytics
Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.
Google Analytics ermöglicht es dem Websitebetreiber, das Verhalten der Websitebesucher zu analysieren. Hierbei erhält der Websitebetreiber verschiedene Nutzungsdaten, wie z. B. Seitenaufrufe, Verweildauer, verwendete Betriebssysteme und Herkunft des Nutzers. Diese Daten werden in einer User-ID zusammengefasst und dem jeweiligen Endgerät des Websitebesuchers zugeordnet.
Des Weiteren können wir mit Google Analytics u. a. Ihre Maus- und Scrollbewegungen und Klicks aufzeichnen. Ferner verwendet Google Analytics verschiedene Modellierungsansätze, um die erfassten Datensätze zu ergänzen und setzt Machine-Learning-Technologien bei der Datenanalyse ein.
Google Analytics verwendet Technologien, die die Wiedererkennung des Nutzers zum Zwecke der Analyse des Nutzerverhaltens ermöglichen (z. B. Cookies oder Device-Fingerprinting). Die von Google erfassten Informationen über die Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Die Nutzung dieses Analyse-Tools erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und § 25 Abs. 1 TTDSG, soweit die Einwilligung die Speicherung von Cookies oder den Zugriff auf Informationen im Endgerät des Nutzers (z. B. Device-Fingerprinting) im Sinne des TTDSG umfasst. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.
Die Datenübertragung in die USA wird auf die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gestützt. Details finden Sie hier: https://privacy.google.com/businesses/controllerterms/mccs/.
Browser Plugin
Sie können die Erfassung und Verarbeitung Ihrer Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.
7. Plugins und Tools
Google Web Fonts
Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.
Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse diese Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google WebFonts erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der einheitlichen Darstellung des Schriftbildes auf seiner Website. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und § 25 Abs. 1 TTDSG, soweit die Einwilligung die Speicherung von Cookies oder den Zugriff auf Informationen im Endgerät des Nutzers (z. B. Device-Fingerprinting) im Sinne des TTDSG umfasst. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.
Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.
Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de.
Google reCAPTCHA
Wir nutzen „Google reCAPTCHA“ (im Folgenden „reCAPTCHA“) auf dieser Website. Anbieter ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.
Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf dieser Website (z. B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z. B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet.
Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet.
Die Speicherung und Analyse der Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und § 25 Abs. 1 TTDSG, soweit die Einwilligung die Speicherung von Cookies oder den Zugriff auf Informationen im Endgerät des Nutzers (z. B. Device-Fingerprinting) im Sinne des TTDSG umfasst. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.
Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA entnehmen Sie den Google-Datenschutzbestimmungen und den Google Nutzungsbedingungen unter folgenden Links: https://policies.google.com/privacy?hl=de und https://policies.google.com/terms?hl=de.

Cloudflare
Wir nutzen das Content Delivery Network (CDN) von Cloudflare Germany GmbH, Rosental 7, c/o Mindspace, 80331 München Deutschland (Cloudflare), um die Sicherheit und die Auslieferungsgeschwindigkeit unserer Website zu erhöhen. Dies entspricht unserem berechtigten Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Ein CDN ist ein Netzwerk aus [weltweit] verteilten Servern, das in der Lage ist, optimiert Inhalte an den Websitenutzer auszuliefern. Für diesen Zweck können personenbezogene Daten in Server-Logfiles von Cloudflare verarbeitet werden. Bitte vergleichen Sie die Ausführungen unter „Hosting“.
Cloudflare ist Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten und als Auftragsverarbeiter für uns tätig. Die entspricht unserem berechtigten Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO, selbst kein Content Delivery Network zu betreiben.Sie haben das Recht der Verarbeitung zu widersprechen. Ob der Widerspruch erfolgreich ist, ist im Rahmen einer Interessenabwägung zu ermitteln.Die Verarbeitung der unter diesem Abschnitt angegebenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Die Funktionsfähigkeit der Website ist ohne die Verarbeitung nicht gewährleistet.Ihre personenbezogenen Daten werden von Cloudflare so lange gespeichert, wie es für die beschriebenen Zwecke erforderlich ist.
Weitere Informationen zu Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeiten gegenüber Cloudflare finden Sie unter: Cloudflare DPA
Cloudflare hat Compliance-Maßnahmen für internationale Datenübermittlungen umgesetzt. Diese gelten für alle weltweiten Aktivitäten, bei denen Cloudflare personenbezogene Daten von natürlichen Personen in der EU verarbeitet. Diese Maßnahmen basieren auf den EU-Standardvertragsklauseln (SCCs). Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.cloudflare.com/cloudflarecustomerSCCs-German.pdf8. eCommerce und ZahlungsanbieterVerarbeiten von Daten (Kunden- und Vertragsdaten)
Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme dieser Website (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen.
Die erhobenen Kundendaten werden nach Abschluss des Auftrags oder Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.
Datenübermittlung bei Vertragsschluss für Dienstleistungen und digitale Inhalte
Wir übermitteln personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist, etwa an das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut.
Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Sie der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung, etwa zu Zwecken der Werbung, erfolgt nicht.
Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.
Zahlungsdienste
Wir binden Zahlungsdienste von Drittunternehmen auf unserer Website ein. Wenn Sie einen Kauf bei uns tätigen, werden Ihre Zahlungsdaten (z. B. Name, Zahlungssumme, Kontoverbindung, Kreditkartennummer) vom Zahlungsdienstleister zum Zwecke der Zahlungsabwicklung verarbeitet. Für diese Transaktionen gelten die jeweiligen Vertrags- und Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Anbieter. Der Einsatz der Zahlungsdienstleister erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Vertragsabwicklung) sowie im Interesse eines möglichst reibungslosen, komfortablen und sicheren Zahlungsvorgangs (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Soweit für bestimmte Handlungen Ihre Einwilligung abgefragt wird, ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung; Einwilligungen sind jederzeit für die Zukunft widerrufbar.
Folgende Zahlungsdienste / Zahlungsdienstleister setzen wir im Rahmen dieser Website ein:
PayPal
Anbieter dieses Zahlungsdienstes ist PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden „PayPal“).
Die Datenübertragung in die USA wird auf die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gestützt. Details finden Sie hier: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/pocpsa-full.
Details entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von PayPal: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full.
Stripe
Anbieter für Kunden innerhalb der EU ist die Stripe Payments Europe, Ltd.,1 Grand Canal Street Lower, Grand Canal Dock, Dublin, Irland (im Folgenden „Stripe“).
Die Datenübertragung in die USA wird auf die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gestützt. Details finden Sie hier: https://stripe.com/de/privacy und https://stripe.com/de/guides/general-data-protection-regulation.
Details hierzu können Sie in der Datenschutzerklärung von Stripe unter folgendem Link nachlesen: https://stripe.com/de/privacy.

Terms


Trust is built on clear terms and conditions. Our precise and comprehensive terms ensure transparency and professionalism in our relationship with you.Please note that the terms and conditions need to be in German as this is the legal jurisdiction clearlea.se operates in. Contact us if you have questions - we are happy to help.

PräambelVielen Dank, dass Sie sich die Zeit nehmen, unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) zu lesen. Sie – nachfolgend auch “Kunde” oder „Sie“ genannt – finden hier nachfolgend Ihre Rechte und Pflichten für die Nutzung unserer Services . Es wurde aufgrund der einfacheren Lesbarkeit die männliche Form gewählt. Mit der Bezeichnung „Kunde“ sind auch immer Kundinnen gemeint. Beachten Sie, dass sich das Angebot ausschließlich an Unternehmer richtet, nicht an Verbraucher.Zudem finden Sie wertvolle und wichtige Hinweise zum bestehenden Datenschutz (§ 5) sowie unsere aktuell geltenden Datenschutzbedingungen: Datenschutzbestimmungen . Für Sie ist stets die clearlea.se Immobiliensoftware UG (haftungsbeschraengt) a ls Betreiberin der Marke clearlea.se, Elsenstr. 5,
12435 Berlin (nachfolgend „clearlea.se“ oder„wir“) Vertragspartner. Weitere Informationen zu unserer Gesellschaft entnehmen Sie bitte aus unserem Impressum, welches Sie hier finden: Impressum. Unter clearlea.se bieten wir Ihnen eine webbasierte Administrations- und Verwaltungslösung zum
Management von Mietobjekten, deren Dokumente und Prozesse an. (im Folgenden: „Software“). Das Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmer, nicht an Verbraucher.
§ 1 Geltungsbereich(1) Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“ genannt) gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen der Clearlea.se Immobiliensoftware UG (haftungsbeschränkt) (nachfolgend „Clearlea.se“ oder „wir“ genannt) und unseren Kunden (nachfolgend „Kunde“ oder „Sie“ genannt), die
unsere Software sowie unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen. Das Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, nicht an Verbraucher. Diese AGB gelten insbesondere für Verträge über die Nutzung von Software, die von uns als Software-as-a-Service (SaaS) über das Internet zur Verfügung
gestellt wird, sowie für alle weiteren Leistungen, die Clearlea.se für den Kunden erbringt.
(2) Die AGB gelten in ihrer jeweiligen Fassung als Rahmenbedingungen auch für zukünftige Verträge mit demselben Kunden, ohne dass wir in jedem einzelnen Fall wieder auf sie hinweisen müssen. Über Änderungen unserer AGB werden unsere Kunden rechtzeitig in Kenntnis gesetzt.(3) Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden werden, selbst bei Kenntnis, nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, ihrer Geltung wird ausdrücklich schriftlich zugestimmt. Dieses Zustimmungserfordernis gilt in jedem Fall beispielsweise auch dann, wenn
Clearlea.se in Kenntnis der AGB des Kunden die Leistung an ihn vorbehaltlos erbringt.
(4) Rechtserhebliche Erklärungen und Anzeigen, die nach Vertragsschluss von Ihnen gegenüber Clearlea.se abzugeben sind (z.B. Fristsetzungen, Mängelanzeigen, Erklärung von Rücktritt oder Minderung), bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.(5) Hinweise auf die Geltung gesetzlicher Vorschriften haben nur klarstellende Bedeutung. Auch ohne eine solche Klarstellung gelten die gesetzlichen Vorschriften, soweit sie in diesen AGB nicht direkt abgeändert oder ausdrücklich ausgeschlossen werden.§ 2 Vertragsschluss und -inhalt(1) Die Präsentation unserer Dienstleistungen und Softwarepakete, inklusive der kostenfreien Version, auf unserer Pricing-Seite auf clearlea.se dient lediglich als unverbindliche Information für potenzielle Kunden und stellt kein rechtlich bindendes Angebot dar.(2) Ein Vertrag über die Nutzung des gewünschten Softwarepakets - einschließlich der kostenfreien Version - kommt zustande, wenn Clearlea.se das vom Kunden über eine kontaktaufnehmende Handlung abgegebene Angebot mittels einer ausdrücklichen Annahmeerklärung bestätigt, welche in der Regel per
E-Mail erfolgt. Mit dieser Annahme werden die AGB Vertragsbestandteil.
(3) Die Annahme des Angebots kann ebenso implizit durch die Freischaltung des Zugangs zur beauftragten Softwareversion oder durch Beginn der Dienstleistungserbringung durch Clearlea.se erfolgen.(4) Der Kunde wird vor Abgabe seines Angebots darauf hingewiesen, die Angaben zur gewählten Dienstleistung oder Softwarenutzung sorgfältig zu prüfen. Mit der finalen Anfrage zur Dienstleistung gibt er ein bindendes Angebot auf Abschluss des entsprechenden Vertrages ab. Erst durch das Klicken des
Buttons “Anmeldung Abschlissen“ gi bt der Kunde ein bindendes Vertragsangebot ab.
(6) Der genaue Umfang der vertraglich geschuldeten Leistung, insbesondere hinsichtlich der Softwarenutzung und Betriebskostenprüfung, ergibt sich aus der Auftragsbestätigung, dieser AGB und gegebenenfalls ergänzenden Vereinbarungen, die ausdrücklich schriftlich fixiert werden.(7) Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages nicht rechtswirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, bleibt die Gültigkeit des Vertrages im Übrigen davon unberührt.§ 3 Widerrufsrecht(1) Sofern der Kunde Verbraucher im Sinne von § 13 BGB ist, steht ihm ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Da die Dienstleistungen von Clearlea.se sich jedoch an Unternehmer richten und ein Verbrauchervertrag im Sinne des BGB nicht vorliegt, besteht für den Kunden grundsätzlich kein Widerrufsrecht.§ 4 Leistungsumfang und -änderungen(1) Clearlea.se bietet dem Kunden eine Reihe von Dienstleistungen und Softwareprodukten an, welche die Verwaltung und das Management von Mietobjekten erleichtern. Der genaue Leistungsumfang richtet sich nach dem vom Kunden ausgewählten Softwarepaket und kann neben der Grundversion auch
weiterführende Features und Funktionen umfassen. Informationen zu den einzelnen Paketen sowie deren Funktionsumfang sind der Pricing-Seite auf clearlea.se zu entnehmen.
(2) Wenn nicht nach § 2.6 anders vereinbart, schuldet clearlea.se jedoch nicht die Herstellung und Aufrechterhaltung der Datenverbindung zwischen den IT-Systemen des Kunden und dem beschriebenen Übergabepunkt.(3) Die von clearlea.se zur Verfügung gestellte Software wird als Software-as-a-Service (SaaS) über das Internet bereitgestellt. Der Zugang zur Software sowie deren Nutzung ist abhängig von der erfolgreichen Vertragsannahme und -konformität sowie der vollständigen Bezahlung der vereinbarten
Vergütung.
(4) Clearlea.se behält sich das Recht vor, den Leistungsumfang der Software zu erweitern, zu verändern oder anzupassen. Solche Veränderungen erfolgen insbesondere im Zuge der kontinuierlichen Weiterentwicklung und Verbesserung der Produkte und Dienstleistungen, ohne dass hierdurch die
Kernfunktionalitäten für den Kunden nachteilig beeinflusst werden.
(5) Sollten Leistungsaktualisierungen oder -änderungen für den Kunden mit zusätzlichen Kosten verbunden sein, wird Clearlea.se den Kunden hierüber rechtzeitig informieren und sein Einverständnis einholen. Änderungen, die ausschließlich die Benutzerfreundlichkeit oder Performance verbessern oder
keine Auswirkungen auf die vereinbarte Vergütung haben, können von Clearlea.se ohne vorherige Zustimmung durchgeführt werden.
(6) Clearlea.se ist berechtigt, einzelne Features der Software für bestimmte Nutzungsarten nicht verfügbar zu machen oder die Nutzung einzuschränken, sofern diese von mehr als 90% der Kunden nicht genutzt wird.(7) Im Rahmen der Betriebskostenprüfung bietet Clearlea.se folgende Dienstleistungen an:• Analyse der vom Kunden bereitgestellten Betriebskostenabrechnungen.• Genaue Prüfung auf Richtigkeit und Vollständigkeit gemäß den rechtlichen Vorgaben.• Identifikation von Einsparpotentialen und fehlerhaften Abrechnungsposten.• Kommunikation mit dem Vermieter zur Klärung und Korrektur von Abrechnungsfehlern im Namen des Kunden.• Unterstützung des Kunden bei der Durchsetzung von Korrekturen gegenüber dem Vermieter.Der Umfang dieses Serviceangebots ergibt sich aus den individuellen Vereinbarungen sowie der jeweiligen Erfolgsprovision als Anteil der erreichten Kostenersparnis.(8) Clearlea.se ist nicht Partei der vertraglichen Beziehung zwischen dem Kunden und dem Vermieter und übernimmt keine Haftung für Konsequenzen aus den Verhandlungen mit dem Vermieter oder aus der Korrektur der Betriebskostenabrechnung. Die Tätigkeit von Clearlea.se ist auf die Analyse und
Beratung beschränkt, die Vertretung in rechtlichen Auseinandersetzungen ist davon nicht umfasst.
(9) Clearlea.se garantiert nicht für die Erzielung einer Kostenersparnis und haftet nicht für die Richtigkeit der ursprünglichen Betriebskostenabrechnung des Vermieters.(10) Darüber hinaus übernimmt Clearlea.se Aufgaben wie Systemwartung, Datensicherung und technischen Support im Umfang, der zum Erhalt und zur Verbesserung der Servicequalität erforderlich ist.(11) Clearlea.se weist den Kunden darauf hin, dass Einschränkungen oder Beeinträchtigungen bei der Anwendung der Software entstehen können, die außerhalb des Einflussbereichs von Clearlea.se liegen. Hierunter fallen insbesondere Handlungen von Dritten, die nicht im Auftrag von Clearlea.se handeln,
von Clearlea.se nicht beeinflussbare technische Bedingungen des Internets sowie höhere Gewalt. Auch die vom Kunden genutzte Hard- und Software und technische Infrastruktur kann Einfluss auf die Nutzbarkeit der Software haben. Soweit derartige Umstände Einfluss auf die Verfügbarkeit oder
Funktionalität der Software haben, stellt dies keine Vertragspflichtverletzung von Clearlea.se dar.
(12) Um eine möglichst effiziente Fehlerbeseitigung zu ermöglichen, hat der Kunde Funktionsausfälle, -störungen oder -beeinträchtigungen der Software unverzüglich und so präzise wie möglich per E-Mail an support@clearlea.se zu melden. Unterlässt der Kunde diese Mitwirkung, besteht kein Anspruch
auf Entschädigung.
(13) Clearlea.se bearbeitet Störungsmeldungen außer an Feiertagen montags bis freitags während der Arbeitszeit.(14) Clearlea.se bietet den Kunden in bestimmten Servicepaketen die Möglichkeit, auf eine Application Programming Interface (API) zuzugreifen. Diese API ermöglicht es, die Funktionen der Software in eigene Systeme und Anwendungen des Kunden zu integrieren.(15) Der Umfang der über die API zugänglichen Funktionen richtet sich nach dem jeweils vom Kunden gebuchten Paket. Details zur API, dessen Funktionsumfang und Dokumentation werden dem Kunden nach Vertragsschluss zur Verfügung gestellt.(16) Clearlea.se gewährleistet die Funktionsfähigkeit und Kompatibilität der API entsprechend den technischen Spezifikationen und stellt regelmäßige Updates zur Verfügung, um Sicherheit und Leistungsfähigkeit zu erhalten.(17) Die Nutzung der API erfolgt unter strikter Einhaltung der von Clearlea.se bereitgestellten Dokumentation und Nutzungsrichtlinien. Der Kunde verpflichtet sich, die API nicht in einer Weise zu verwenden, die zu einer Beeinträchtigung der Stabilität, Sicherheit oder Performance der Software oder
der IT-Infrastruktur von Clearlea.se führen könnte.
(18) Clearlea.se behält sich das Recht vor, den Zugang zur API bei vermuteter Missachtung der Nutzungsbedingungen durch den Kunden oder bei Sicherheitsrisiken zeitweise oder dauerhaft zu beschränken oder zu entziehen.(19) Für die Einbindung der API kann Clearlea.se nach Absprache Unterstützung anbieten. Kosten für zusätzliche Beratungs- oder Programmierleistungen, die über den im Paket enthaltenen Service hinausgehen, sind gesondert zu vereinbaren.(20) Bei der Nutzung der API liegt die Verantwortung für die Datenverarbeitung und -sicherheit auch beim Kunden. Clearlea.se ist nicht verantwortlich für technische Probleme oder Datenverluste, die sich aus der Integration oder dem Betrieb von Kundensystemen ergeben.

§ 5 Preise und Zahlungsmodalitäten(1) Clearlea.se stellt dem Kunden die Software und etwaige zusätzliche Dienstleistungen zu den jeweils auf der Webseite dargelegten Konditionen und Preisen zur Verfügung. Die angezeigten Preise sind Nettopreise und werden zuzüglich der gesetzlich gültigen Mehrwertsteuer abgerechnet.(2) Zur Bezahlung der kostenpflichtigen Leistungen stehen dem Kunden verschiedene Zahlungsarten offen. Ein Anspruch auf eine bestimmte Zahlungsweise besteht nicht.(3) Der Kunde kann sich Diensten von Drittunternehmen bedienen, um Zahlungsvorgänge abzuwickeln. Sofern dies geschieht, wird das jeweils beauftragte Unternehmen im Bestellprozess bezeichnet.(4) Stripe(4.1) Clearlea.se bietet dem Kunden die Möglichkeit, die zahlungspflichtigen Leistungen über den Bezahldienst der Stipe Inc. (510 Townsend Street, San Francisco, CA 94103, USA) per Kreditkarte oder Debitkarte zu bezahlen. Der Auftragnehmer gibt im Rahmen des Zahlungsvorgangs die zur Zahlung
notwendigen Transaktionsdaten an die Stripe Inc. weiter: Kredit- oder Debitkartennummer oder Bankkontodaten, Kaufbetrag, Kaufdatum, Zahlungsmethode. Zu diesem Zweck werden auch die unter § 4 Abs. 4 dieser Datenschutzerklärung angegebenen Cookies benötigt.
(4.1) Rechtsgrundlage für die Erhebung und Weitergabe der entsprechenden personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Clearlea.se‘s überwiegendes berechtigtes Interesse besteht darin, dem Kunden ein erweitertes Spektrum an Bezahlmöglichkeiten zu bieten, um Abschluss von Bezahlvorgängen
zu erleichtern und zu fördern. Letztendlich besteht überwiegendes berechtigtes Interesse darin, durch diese Verbesserung des Nutzererlebnisses unsere Marktchancen zu erhöhen.
(4.1) Die Verarbeitung durch die Stripe Inc. findet im Wesentlichen in der Europäischen Union statt. Gleichwohl ist die Stripe Inc. aber auch nach dem EU-US-Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert (https://www.privacyshield.gov/participantsearch). In der EU können Datenschutzanfragen an die Stripe
Inc. an folgende Adresse gerichtet werden: 1 Grand Canal Street Lower, Grand Canal Dock, Dublin, Irland und der Datenschutzbeauftragte der Stripe Inc. ist zu erreichen unter dpo@stripe.com.
(5) Zahlungen für die SaaS-Dienstleistungen sind im Voraus zu leisten und spätestens innerhalb von 14 Tagen nach Beginn der jeweiligen Leistungsperiode zu tätigen. Bei den separaten Rechnungen, wie unter anderem die Betriebskostenprüfungs-Honorare, gilt ebenfalls eine Zahlungsfrist von 14 Tagen ab
Rechnungs eingang, elektronisch per mail oder postalisch.
(6) Dem Kunden steht die Option offen, zwischen monatlicher oder jährlicher Vorauszahlung für die Nutzung der Software zu wählen. Die spezifischen Preise variieren je nach gewähltem Softwarepaket. Die Erfolgshonorare für die Betriebskostenprüfung berechnen sich nach einem festgelegten Prozentsatz,
der sich aus den durch unsere Tätigkeit erzielten Einsparungen ergibt.
(7) Rabatte sowie individuelle Preisvereinbarungen können im Rahmen der geschäftlichen Möglichkeiten angeboten werden, sind jedoch nicht standardmäßig Teil unserer Vertragsvereinbarungen und werden je nach individuellem Bedarf vereinbart.(8) Preisberechnung bei Betriebskostenprüfung(8.1) Die Vergütung für die Dienstleistung der Überprüfung von Betriebskostenabrechnungen richtet sich nach dem Erfolgsprinzip und basiert auf einer prozentualen Provision der für den Kunden tatsächlich realisierten Kostenersparnis. Die Höhe der Provision bestimmt sich im Vertrag und orientiert
sich primär an der effektiv erzielten Ersparnis durch Korrekturen der ursprünglichen Betriebskostenabrechnung.
(8.2) Die berechnete Provision bezieht sich auf die einmalige Ersparnis, die aus der Korrektur der Betriebskosten resultiert. Zu dieser Ersparnis zählen sämtliche erzielten Reduktionen der ursprünglichen Kostenpositionen, die durch Clearlea.se im Namen des Kunden mit dem Vermieter erfolgreich
verhandelt wurden.
(8.3) Bei Einsparungen, die sich auch in zukünftigen Abrechnungsperioden positiv auswirken, wie beispielsweise bei der Reduktion von Mieten oder wiederkehrenden Kostenposten, wird dies für die Provisionsberechnung ausschließlich als einmalige Ersparnis für die aktuell in Frage stehende
Abrechnungsperiode berücksichtigt.
(8.4) Verringerte Vorauszahlungen für Betriebskosten führen nicht zu einer Provisionsverpflichtung, da diese dem Prinzip nach kein Bestandteil der tatsächlichen Jahresabrechnung sind und lediglich die Liquidität des Kunden erhöhen, ohne dass eine endgültige Kosteneinsparung realisiert wurde.(8.5) Sollte Clearlea.se im Auftrag des Kunden tätig werden, um die identifizierten Einsparpotenziale bei den Betriebskosten gegenüber dem Vermieter zu realisieren, und es kommt innerhalb von drei Monaten zu keiner befriedigenden Kommunikation mit dem Vermieter oder zu keiner abschließenden
Klärung, ist Clearlea.se berechtigt, eine vorläufige Rechnung zu stellen. Diese vorläufige Rechnung basiert auf 50% der identifizierten potenziellen Einsparung als Berechnungsgrundlage. Nach endgültiger Realisierung der Einsparungen wird eine abschließende Abrechnung vorgenommen und die vorab
berechnete Provision entsprechend angepasst und korrigiert.
(8.6) Falls der Kunde Clearlea.se nicht damit beauftragt, die Verhandlungen mit dem Vermieter zur Durchsetzung der Einsparungen zu führen, wird das Honorar auf Basis von 50% der identifizierten potenziellen Einsparung berechnet. Dieses Honorar ist unmittelbar und in voller Höhe bei
Rechnungsstellung fällig.
(9) Wir behalten uns vor, die Preise für unsere Dienstleistungen und Softwareprodukte zu aktualisieren. Über Änderungen werden wir unsere Kunden mit einer Vorlaufzeit von mindestens 30 Tagen per E-Mail in Kenntnis setzen.(10) Sollten Zahlungen nicht fristgerecht eingehen, steht es Clearlea.se frei, entsprechende Mahngebühren und Verzugszinsen zu erheben.(11) Für die Bereitstellung der API-Funktionalität als Teil eines Servicepakets wird eine zusätzliche Gebühr erhoben, welche sich nach dem Umfang der freigeschalteten Funktionen richtet. Individuelle Preisanpassungen bei Nutzungserweiterungen der API sind möglich und werden in einer separaten
Vereinbarung festgelegt.
(12) Erwünscht der Kunde den alleinigen Zugang zur API ohne Nutzung unserer Webplattform, wird eine spezifische Preiskonfiguration abgesprochen. Diese ist in einer individuellen Vereinbarung festzuhalten und jährlich im Voraus zu leisten. Eine Mindestlaufzeit von drei Jahren ist hierfür
verbindlich.
§ 6 Datenschutz und Verarbeitung personenbezogener Daten(1) Der Schutz und die Sicherheit von personenbezogenen Daten haben bei Clearlea.se höchste Priorität. Wir verpflichten uns, die Privatsphäre unserer Kunden zu respektieren und alle personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen, insbesondere der
Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), zu verarbeiten.
(2) Personenbezogene Daten, die im Rahmen der Nutzung unserer Software und Dienstleistungen gesammelt werden, umfassen alle Informationen, die auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person zurückgeführt werden können. Dazu können Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer,
Nutzungsdaten und andere für die Vertragserfüllung notwendige Daten gehören.
(3) Die Erhebung personenbezogener Daten erfolgt zu dem Zweck, eine vertragsgemäße Leistungserbringung zu gewährleisten, die Qualität unserer Services zu verbessern und zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen. Die Datenverarbeitung dient ferner Kommunikationszwecken und ermöglicht eine
individuelle Kundenbetreuung.
(4) Clearlea.se wird die personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, es ist notwendig für die Vertragserfüllung, vom Gesetz vorgeschrieben oder der Kunde hat ausdrücklich eingewilligt. Eine Weitergabe der Daten an Drittstaaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)
erfolgt nur, wenn ein angemessenes Datenschutzniveau sichergestellt ist.
(5) Kunden haben das Recht, jederzeit Auskunft über die von Clearlea.se gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, deren Berichtigung oder Löschung zu fordern sowie die Verarbeitung einzuschränken oder dagegen Widerspruch einzulegen.(6) Clearlea.se bewahrt personenbezogene Daten nur so lange auf, wie es für die Erbringung der Dienstleitungen erforderlich ist oder gesetzliche Aufbewahrungsfristen es verlangen. Nach Ablauf dieser Zeiträume werden die Daten sicher und datenschutzkonform gelöscht.(7) Um die Sicherheit der personenbezogenen Daten zu gewährleisten, setzt Clearlea.se technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, die stets dem aktuellen Stand der Technik entsprechen . Zudem verpflichten wir uns, regelmäßig unsere Datenschutzpraktiken zu überprüfen und anzupassen.(8) Die ausführlichen Datenschutzbedingungen und Hinweise zu den Rechten der Betroffenen finden sich in unserer Datenschutzerklärung, die auf unserer Webseite abrufbar ist. Wir ermutigen alle Nutzer, sich mit diesen Bestimmungen vertraut zu machen, um ein vollständiges Verständnis ihrer Rechte und
unserer Verpflichtungen zu erlangen.
(9) Bei Fragen zum Datenschutz oder zur Verarbeitung personenbezogener Daten steht unser Datenschutzbeauftragter als Ansprechpartner zur Verfügung. Die Kontaktdaten können der Datenschutzerklärung oder dem Impressum auf unserer Webseite entnommen werden.§ 7 Pflichten des Kunden(1) Der Kunde verpflichtet sich, die von Clearlea.se zur Verfügung gestellte Software sowie weitere Dienstleistungen ordnungsgemäß und entsprechend der vereinbarten Nutzungsbedingungen und Zwecke zu verwenden. Der Kunde sichert zu, keine Handlungen vorzunehmen, die zu einer Beeinträchtigung der
Leistungsfähigkeit oder der Sicherheit der SaaS-Dienste führen könnten.
(2) Der Kunde ist verantwortlich für die Bereitstellung aller erforderlichen Informationen und Daten, die zur Durchführung der Betriebskostenprüfung und anderer beauftragter Dienstleistungen benötigt werden. Diese sind in lesbarer elektronischer Form zur Verfügung zu stellen (Heizkostenabrechnung,
Betriebskostenabrechnung, Mietvertrag, Rechnungen etc.). Der Kunde stellt sicher, dass diese Daten korrekt und vollständig sind und dass Clearlea.se die notwendigen Rechte für deren Verwendung eingeräumt werden.
(3) Fehler und Verzögerungen, die sich aus der mangelnden oder verzögerten Lieferung von Informationsmaterial und Anweisungen ergeben, gehen nicht zu Lasten von Clearlea.se.(4) Es obliegt dem Kunden, Maßnahmen zur Sicherung seiner eigenen Daten zu treffen, die über die SaaS-Dienste von Clearlea.se verarbeitet werden. Dies umfasst unter anderem die regelmäßige Anfertigung von Backups und das Vornehmen von Sicherheitskopien.(5) Bei der Nutzung der Software und Dienstleistungen von Clearlea.sehat der Kunde geltende Gesetze und Regelungen einzuhalten, insbesondere in Bezug auf Datenschutz, Urheberrecht und Wettbewerbsrecht. Er ist verpflichtet, keine Inhalte zu verbreiten oder Handlungen vorzunehmen, die gegen solche gesetzlichen Bestimmungen verstoßen.(6) Der Kunde ist verpflichtet, sämtliche Zugangsdaten zu den Dienstleistungen von Clearlea.se geheim zu halten und nur autorisierten Personen zugänglich zu machen. Bei Verdacht auf Missbrauch von Zugangsdaten oder bei einem Verlust derselben ist der Kunde gehalten, Clearlea.se unverzüglich zu
informieren.
(7) Gemäß § 3.12 ist der Kunde dazu angehalten, bei Problemen oder Störungen im Zusammenhang mit der Nutzung der Software oder Dienstleistungen von Clearlea.se unverzüglich den Support zu kontaktieren, um eine rasche Lösungsfindung zu ermöglichen.(8) Jegliche von Clearlea.se vorgegebene technische Voraussetzungen für die Nutzung der Software und Dienstleistungen sind vom Kunden zu erfüllen. Dazu gehört unter anderem die Verwendung aktueller Browser-Versionen sowie die Bereitstellung einer angemessenen Internetverbindung.(9) Sollte der Kunde seinerseits Subunternehmer oder Dritte mit der Nutzung der Software oder Dienstleistungen beauftragen, trägt er die volle Verantwortung für deren Handlungen im Rahmen der vertraglichen Bedingungen und hat sicherzustellen, dass diese die AGB von Clearlea.se einhalten.(10) Jegliche Veränderungen an den von Clearlea.se bereitgestellten Dienstleistungen oder Softwareprodukten - insbesondere das Dekompilieren oder Reverse Engineering - sind strikt untersagt. Bei Zuwiderhandlung behält sich Clearlea.se vor, rechtliche Schritte einzuleiten, Ersatz für entstandenen
Schaden zu fordern und das Vertragsverhältnis fristlos zu kündigen. Der Kunde ist zudem verpflichtet, die Geheimhaltung sämtlicher Informationen, die über die Technologie von Clearlea.se bekannt werden, strengstens zu bewahren und nicht an Dritte weiterzugeben.
(11) Der Kunde verpflichtet sich, über Änderungen seiner persönlichen Daten - wie etwa bei Kontaktdaten oder Rechnungsadressen - Clearlea.se unverzüglich in Kenntnis zu setzen, um eine ordnungsgemäße Geschäftsabwicklung zu gewährleisten.

§ 8 Gewährleistung und Haftung(1) Clearlea.se leistet Gewähr dafür, dass die Software und Dienstleistungen die vereinbarten Eigenschaften besitzen und den allgemeinen Standards entsprechen. Sollten Mängel auftreten, ist Clearlea.se bemüht, diese schnellstmöglich zu beheben.(2) Die Haftung ist in jedem Fall der Höhe nach auf den Wert des betreffenden Auftrages begrenzt.(3) Mängelansprüche des Kunden sind auf das Recht zur Nacherfüllung beschränkt, solange eine weitergehende Anspruchsgrundlage nicht gesetzlich zwingend vorgeschrieben ist. Clearlea.se hat das Recht, die Art der Nacherfüllung unter Berücksichtigung der Art des Mangels und der berechtigten
Interessen des Kunden zu wählen.
(4) Schadensersatzansprüche gegen Clearlea.se, gleich aus welchem Rechtsgrund, sind ausgeschlossen, soweit nicht vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln von Clearlea.se, seinen gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen vorliegt.(5) Haftungsausschlüsse gelten nicht für die Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit von Personen, bei der Übernahme einer Garantie für die Beschaffenheit der Leistung oder bei arglistig verschwiegenen Mängeln.(6) Bei geringfügiger Fahrlässigkeit haftet Clearlea.se nur im Falle der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertrauen kann (sogenannte Kardinalpflichten).
Die Haftung ist dabei der Höhe nach auf den vertraglichen Wert der aktuellen Leistungsperiode begrenzt.
(7) Clearlea.se haftet nicht für Schäden, die durch unsachgemäße Nutzung der Software oder der Dienstleistungen durch den Kunden entstanden sind. Ebenso ist Clearlea.se bei Ausfällen oder Beeinträchtigungen, die auf höhere Gewalt oder auf Handlungen Dritter zurückzuführen sind, nicht haftbar.(8) Wir haften nicht für Schäden, die nicht in unserem technischen Verantwortungsbereich liegen, insbesondere Verzögerungen, Unterbrechungen oder fehlerhafte Übermittlung von Daten, sowie der Verlust oder die Löschung von Daten infolge der Datenübermittlung, insbesondere bedingt durch
Computerviren. Bei Ausfall und länger andauernden Unterbrechungen der Datenübermittlung werden wir uns umgehend bemühen eine Fehlerbeseitigung vorzunehmen.
(9) Der Kunde hat bei Anzeichen für einen Mangel diesem unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 14 Tagen nach Kenntnisnahme, anzuzeigen und Clearlea.se ausreichend Gelegenheit zur Nacherfüllung zu geben.(10) Die Gewährleistungsfrist für Unternehmer beträgt ein Jahr ab Bereitstellung der Software oder der Dienstleistung. Etwas anderes gilt, wenn das Gesetz längere Fristen zwingend vorschreibt.(11) Rechte des Kunden bei Mängeln in Betriebskostenprüfungsergebnissen(11.1) Clearlea.se führt die Betriebskostenprüfung mit größtmöglicher Sorgfalt durch, um dem Kunden Potenziale für Einsparungen aufzuzeigen. Die Prüfungsergebnisse sind jedoch ausschließlich informativ und stellen keine Garantie für die Realisierbarkeit der aufgezeigten Einsparungen dar. Clearlea.
se übernimmt keine Verantwortung für die tatsächliche Erzielung der Einsparungen, da deren Realisierung von Faktoren abhängig ist, die außerhalb des Einflusses von Clearlea.se liegen.
(11.2) Wird Clearlea.se beauftragt, auf Basis der Prüfungsergebnisse mit dem Vermieter Kontakt aufzunehmen, erfolgt dies als Dienstleistung im Sinne einer Unterstützung des Kunden. Clearlea.se haftet dabei nicht für direkte oder indirekte Konsequenzen, die sich aus der Interaktion mit dem
Vermieter ergeben könnten, einschließlich, aber nicht begrenzt auf, Verhandlungsergebnisse, Veränderungen des Mietverhältnisses oder rechtliche Auseinandersetzungen.
(11.3) Erkennt der Kunde innerhalb von fünf Werktagen nach Erhalt der Prüfungsergebnisse und möglicherweise darauf basierender Kommunikation mit dem Vermieter einen Fehler oder Mangel in den Ausarbeitungen von Clearlea.se, so ist dieser schriftlich oder per E-Mail zu rügen . Die Rüge muss den
Mangel klar und nachvollziehbar beschreiben, damit Clearlea.se eine angemessene Möglichkeit zur Verbesserung oder Korrektur hat.
(11.4) Sollte die Nachbesserung fehlschlagen und ein wesentlicher, von Clearlea.se zu vertretender Mangel fortbestehen, so hat der Kunde das Recht auf angemessene Minderung des Honorars oder auf Rücktritt vom Vertrag, sollte keine Einigung erzielt werden können.(11.5) Weitergehende Ansprüche des Kunden, insbesondere Ansprüche auf Schadenersatz wegen Nichterfüllung oder aufgrund eventueller Folgeschäden aus der Interaktion mit dem Vermieter, sind ausdrücklich ausgeschlossen.§ 9 Vertraulichkeit und Geheimhaltung(1) Clearlea.se und der Kunde verpflichten sich gegenseitig, über alle im Rahmen ihrer Geschäftsbeziehung erhaltenen Informationen strengste Vertraulichkeit zu wahren. Informationen, die nicht offenkundig sind oder nicht allgemein bekannt werden, insbesondere Betriebs- und Geschäftsgeheimnisse
sowie sämtliche Dokumentationsmaterialien, sind als vertraulich zu behandeln.
(2) Clearlea.se verpflichtet sich, Stillschweigen über alle Tatsachen zu bewahren, die im Zusammenhang mit den erbrachten Services für den Kunden über ihn bekannt werden. Wir sind jedoch berechtigt, die Texte möglichen Subunternehmern zugänglich zu machen.(3) Die Verwendung des Namens oder des Logos des Kunden bedarf die Zustimmung des Kunden. Wurde die Zustimmung erteilt, elektronisch oder per Schriftform,(3) Angesichts der elektronischen Übermittlung von Texten und Daten sowie etwaiger anderer Kommunikation in elektronischer Form zwischen den involvierten Parteien, kann wegen der nicht auszuschließenden externen Eingriffsmöglichkeiten keine absolute Geheimhaltung vertraulicher oder geheimer
Inhalte gewährleistet werden.
(4) Der Kunde verpflichtet sich, ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Clearlea.se keine betriebsinternen oder vertraulichen Informationen - dies umfasst auch Details über die genutzten Technologien und Verfahren von Clearlea.se - an Dritte weiterzugeben oder Dritten zugänglich zu machen.(5) Die Vertraulichkeitspflicht bleibt auch nach Beendigung des Vertragsverhältnisses bestehen. Der Kunde ist verpflichtet, bei Beendigung der Geschäftsbeziehung sämtliches von Clearlea.se erhaltenes Material, auf dem vertrauliche Informationen enthalten sind, zurückzugeben oder fachgerecht zu
vernichten.
(6) Clearlea.se gewährleistet die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen und behandelt alle personenbezogenen Daten des Kunden nach den Maßgaben der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften und dieser AGB. Mit dem Verkaufsabschluss stimmt der Kunde unserer Datenschutzerklärung zu.(7) Sollten gesetzliche Regelungen oder behördliche Anordnungen eine Offenlegung von vertraulichen Informationen erforderlich machen, so ist der zur Offenlegung verpflichtete Part verpflichtet, dem anderen Part vorher davon Mitteilung zu machen und das Ausmaß der Offenlegung auf das notwendige
Minimum zu beschränken.
(8) Die Parteien verpflichten sich zudem, auch ihre Mitarbeiter sowie bei der Vertragserfüllung beteiligte Dritte entsprechend auf das Einhalten der Vertraulichkeitspflichten zu verpflichten und, soweit möglich, entsprechende vertragliche Vereinbarungen zu treffen.(9) Für jeden Fall der Zuwiderhandlung gegen die Vertraulichkeitsverpflichtungen vereinbaren Clearlea.se und der Kunde eine Vertragsstrafe in angemessener und vorab festgelegter Höhe. Die Geltendmachung weiteren Schadens bleibt hiervon unberührt.(9) Im Falle eines Verstoßes gegen die Geheimhaltungspflichten bezüglich der Technologien und Vorgehen von Clearlea.se, wird eine erhöhte Vertragsstrafe fällig, deren Höhe von clearlea.se festgesetzt wird und dem Ausmaß des möglichen Schadens angemessen ist. Ein Anspruch auf Ersatz eines
weitergehenden Schadens bleibt hiervon unberührt.
(10) Wenn nichts anderes vereinbart wurde, verbleiben alle Unterlagen nach Abschluss des Auftrages bei clearlea.se und werden einschließlich zur Erbringung und Verbesserung des Services, unter Wahrung der Vertraulichkeit und der datenschutzrechtlichen Bestimmungen aufbewahrt bzw. verarbeitet.

§ 10 Urheberrecht und Lizenzbedingungen(1) Die Software von Clearlea.se, einschließlich aller ihrer Bestandteile, sowie das bereitgestellte Material und Dokumente sind urheberrechtlich geschützt. Das Urheberrecht und sämtliche anderen geistigen Eigentumsrechte an der Software und den Dienstleistungen von Clearlea.se verbleiben bei
Clearlea.se oder seinen Lizenzgebern.
(2) Clearlea.se räumt dem Kunden eine nicht-exklusive, nicht-übertragbare und zeitlich auf die Dauer des Vertragsverhältnisses begrenzte Lizenz zur Nutzung der Software gemäß den vereinbarten Bedingungen und zum vertraglich festgelegten Zweck ein. Eine darüberhinausgehende Nutzung, insbesondere
die Vermietung, Verleihung oder der Verkauf der Software, ist ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung von Clearlea.se untersagt.
(3) Der Kunde darf die Software nur in der vereinbarten Anzahl von Nutzern oder auf der vereinbarten Anzahl von Endgeräten nutzen. Eine Vervielfältigung der Software ist nur im Rahmen der gewöhnlichen Nutzung oder für Sicherungszwecke erlaubt.(4) Der Kunde verpflichtet sich, keine Änderungen, Anpassungen oder Bearbeitungen an der Software vorzunehmen und die Software nicht zu dekomponieren, zu disassemblieren oder auf andere Weise umzuwandeln.(5) Der Kunde ist verpflichtet, im Falle einer unautorisierten Nutzung sofortige Maßnahmen zur Beendigung einer solchen Nutzung zu ergreifen und Clearlea.se unverzüglich darüber zu informieren.§ 11 Laufzeit und Kündigung(1) Das Vertragsverhältnis zwischen Clearlea.se und dem Kunden beginnt mit der Annahme des Angebots durch Clearlea.se und wird auf unbestimmte Zeit geschlossen, sofern keine andere Vereinbarung getroffen wurde.(2) Der Vertrag über die Nutzung der SaaS-Dienste kann vom Kunden entsprechend des gewählten Tarifs entweder monatlich oder jährlich mit einer Frist von vierzehn Tagen zum Ende des Abrechnungszeitraumes gekündigt werden.(3) Clearlea.se behält sich das Recht vor, den Vertrag aus wichtigem Grund ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist zu kündigen. Ein wichtiger Grund wäre beispielsweise ein wiederholter Verstoß des Kunden gegen wesentliche Vertragspflichten nach erfolgter Abmahnung oder eine ernsthafte Verletzung der
Zahlungsverpflichtungen.
(4) Jede Kündigung bedarf zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.(5) Nach Kündigung des Vertrags sind sämtliche vom Kunden genutzten und zur Verfügung gestellten Dienste und Inhalte von Clearlea.se unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 30 Tagen, zu deaktivieren und nicht mehr zu verwenden. Gegebenenfalls sind vom Kunden erstellte Kopien zu löschen oder
zu vernichten.
(6) Clearlea.se wird nach Kündigung des Vertragsverhältnisses alle personenbezogenen Daten des Kunden löschen, sofern nicht eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.(7) Die Parteien sind berechtigt, aus sachlich gerechtfertigten Gründen wie wesentlichen Veränderungen in der Geschäftsbasis oder im Rechtsumfeld eine Vertragsanpassung zu verlangen. Kommt keine Einigung zustande, so ist eine ordentliche Kündigung unter Einhaltung der regulären Kündigungsfrist
möglich.
(8) Die Regelungen zu Vertraulichkeit und Geheimhaltung sowie zu Urheberrecht und Lizenzbedingungen bleiben auch nach Beendigung des Vertragsverhältnisses in Kraft.(9) Der Kunde hat nach Beendigung des Vertrages keinen Anspruch auf Wiederherstellung der Daten.§ 12 Schlussbestimmungen(1) Auf das Vertragsverhältnis zwischen Clearlea.se und dem Kunden findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung unter Ausschluss des UN-Kaufrechts und der Bestimmungen des Internationalen Privatrechts.(2) Änderungen und Ergänzungen dieses Vertrages bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform; dies gilt auch für die Änderung oder Aufhebung dieses Schriftformerfordernisses.(3) Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder werden oder sollte der Vertrag eine Lücke enthalten, so bleibt die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmung oder zur Ausfüllung der Lücke wird eine wirksame Bestimmung
treten, die, soweit rechtlich möglich, dem am nächsten kommt, was die Vertragsparteien gewollt haben oder nach dem Sinn und Zweck des Vertrages gewollt hätten, sofern sie bei Abschluss des Vertrages den Punkt bedacht hätten.
(4) Als Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis ergebenden Streitigkeiten wird, soweit gesetzlich zulässig, der Sitz von Clearlea.se in Berlin vereinbart.(5) Die Nichtausübung oder verspätete Ausübung eines Rechts oder einer Bestimmung aus diesem Vertrag durch eine der Parteien bedeutet keinen Verzicht auf dieses Recht oder die Bestimmung.